Mit tiefster Bedrückung müssen wir den Tod eines geschätzten Kameraden bekannt geben. Günther Wagner ist Donnerstag Nacht, im Alter von 63 Jahren nach kurzer und schwerer Krankheit, verstorben.
 
Er war seit 44 Jahren in der Wasserwacht aktiv und war uns allen mit seiner kameradschaftlich geselligen Art, dem reichen Erfahrungsschatz, seiner Hilfsbereitschaft und seinem Engagement ein Vorbild.
Wir haben ihn als Wachleiter, Wachgänger, Ausbilder, Gruppenleiter und über viele Jahre als aktives Mitglied der Ortsgruppenleitung gekannt und geschätzt.
 
Wir alle sind schmerzlich betroffen von dem plötzlichen Verlust eines guten Freundes und Kameraden, den wir so gerne noch in unserer Mitte hätten.
 
Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und allen Angehörigen.