SEG-Einsatz 14.04.2020

 

Am 14.04.2020 wurde unsere Schnelleinsatzgruppe Wasserrettung, zusammen mit weiteren Rettungskräften, um die Mittagszeit zu einer vermuteten Person in einem Weiher in Wörnitz alarmiert. Das Absuchen des Gewässers wurde im flachen Bereich von Wasserretter-Trupps durchgeführt. Der tiefere Bereich des Gewässers konnte ausschließlich von Rettungstauchern unter Pressluft abgesucht werden. Nach intensiver Suche brach man den Einsatz gegen 16:00 Uhr ergebnislos ab. 

Einsatzmittel Wasserwacht: Einsatzleiter (WW AN 7), WW AN 91/1, WW AN 99/1, WW AN 94/1, Wasserwacht Feuchtwangen, Wasserwacht Dinkelsbühl

Weitere Kräfte: FFW Wörnitz u. Feuchtwangen, KBI, Landrettungsdienst