Bereits seit einigen Wochen ist in Deutschland das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 mit der daraus resultierenden Krankheit COVID-19 bekannt. Als Hilfsorganisation des Bayerischen Roten Kreuzes sind wir auch weiterhin für Sie im Rettungsdienst an 24 Stunden, 7 Tage die Woche im Einsatz.

Dennoch hat das Virus Auswirkungen auf unsere Vereinstätigkeiten. Jegliche Veranstaltungen des Bayerischen Roten Kreuzes und der Wasserwacht Ansbach die bis einschließlich zum 19. April 2020 stattfinden werden vorsorglich abgesagt. Dies betrifft insbesondere das Jugend- und Aktiventraining, das ab dem 20.03.2020 bis nach den Osterferien (24.04.2020) ausgesetzt wird. Die angekündigte Abzeichenabnahme wird entsprechend nachgeholt. Nähere Informationen erhalten Sie von ihrem Kursleiter, oder über unsere Kontaktseite.

Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.