• Mit Sicherheit am Wasser

    BRK-Wasserwacht OG Ansbach

  • Mit Sicherheit am Wasser

    BRK-Wasserwacht OG Ansbach

Training

Die Wasserwacht Ansbach bildet insgesamt 5 Jugendgruppen im Schwimmen und Rettungsschwimmen aus, um später einmal im Wasserrettungsdienst der Wasserwacht mitarbeiten zu können. Zusätzlich bietet die Wasserwacht Ansbach den Jugendlichen ein umfangreiches Freizeitangebot! Dieses besteht aus dem Besuch von großen Freizeitbädern, Freizeitparks, Zeltlagern, Schnupperwachdiensten, Fernsehnächten, Langstreckenschwimmen, Rettungsschwimmwettbewerben, Nikolausjagden und vielem mehr.

Aufgrund der Umstände sind Neuaufnahmen in unserem Training derzeit leider nicht möglich. Für eine Aufnahme auf die Warteliste kontaktieren sie uns bitte über unser Kontaktformular oder jugend@wasserwacht-ansbach.de. Danke für Ihr Verständnis!

Während des Trainings ist es wichtig, dass der Mindestabstand von 1,5 Metern weiterhin eingehalten wird, genauso wie die Maskenpflicht. Die Masken dürfen zum Schwimmen am Beckenrad abgelegt werden.

Bitte lest euch auch vor dem Training das Hygienekonzept des Aquellas aufmerksam durch https://www.myaquella.de/de/Freizeitbad/.

Unser derzeitiges Jugendgruppenangebot:

Jugendgruppe Ia und Ib

In die Gruppe I werden Kinder ab 6 Jahren aufgenommen, die das Seepferdchen erworben haben. Hier lernen die Kinder lange Strecken im Wasser zurückzulegen, um dadurch Selbstsicherheit beim Schwimmen zu erlangen, was die Grundlage für einen Rettungsschwimmer ist. Natürlich wird das Trainingsziel spielerisch erarbeitet.

Trainingszeiten der Gruppen Ia + Ib: Freitags, 16-17 Uhr im Freizeitbad Aquella.

Jugendgruppe II

In der Gruppe II befinden sich Kinder, die bereits einen guten Schwimmstil entwickelt haben. Hier ist das primäre Ziel das richtige Kraulen zu erlernen. Auch werden erste Einblicke in das Rettungsschwimmen gewährt, das Tauchaufgaben sowie Rettungsgeräte und Rettungstechniken beinhaltet.

Trainingszeiten der Gruppe II: Freitags, 17-18 Uhr im Freizeitbad Aquella.

Jugendgruppe III

Die Gruppe III ist für Kinder geeignet, die bereits einen guten Schwimmstil erlangt haben. Sie eignet sich insbesondere für unsere jüngeren Jugendlichen und stellt eine attraktive Trainingsmöglichkeit einmal in der Woche dar. Ziel ist unter anderem ein korrekter Umgang mit Rettungsgeräten und die korrekte Ausführung der gängigen (Rettungs-)Schwimmstile.

Trainingszeiten der Gruppe III: Freitags, 17-18 Uhr im Freizeitbad Aquella.

Juniorwasserretter

Diese Wasserwachtsgruppe ab 10 Jahren, beinhaltet ein gezieltes Ausbildungskonzept, welches es in der Wasserwacht Bayern seit 2001 gibt. Mit diesem Konzept wird genau auf Rettungsschwimmtechniken, Rettungsgeräte und Schnorchelschwimmen eingegangen. Zusätzlich werden die Jugendlichen in Erster Hilfe, Naturschutz, Knotenkunde und Rot-Kreuz-Dienstfunk vertraut gemacht, um später einmal im Wasserrettungsdienst mitwirken zu können. Die Ausbildung gliedert sich in drei durchgängige Stufen, welche sich über 3 Jahre verteilen. Ein Quereinstieg ist somit leider nicht möglich.