Jugend übt im Freien 

 

Am Samstag den 12.01.2019 übten sieben Jugendliche der Ansbacher Wasserwacht den Umgang und das Verhalten mit Neopren- / Tauchausrüstung in extremen Wettersituationen. Dazu absolvierten sie eine 1000 Meter lange Schwimmstrecke im Altmühlsee. In rund 20 Minuten konnte der Nachwuchs bei 2 Grad Wasser- und 1 Grad Außentemperatur die Strecke erfolgreich bewältigen. Für die Sicherheit der Teilnehmer sorgte ein Bootstrupp welcher die Schwimmer auf Ihrer Strecke begleitete.

Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.