FAQ

Häufig gestellte Fragen

 

Frage: Mit wie vielen Jahren kann ich Mitglied der Wasserwacht werden?
Antwort: Ab 6 Jahren.

Frage: Welche Voraussetzungen gibt es für das Kinder- & Jugendtraining?
Antwort: Grundsätzlich ist das Seepferdchen und ein Mindestalter von 6 Jahren Voraussetzung.
Allerdings entscheiden die jeweiligen Gruppenleiter über eine mögliche Aufnahme im Jugendtraining.

Frage: Wie viel kostet die Mitgliedschaft in der Wasserwacht?
Antwort: Die Mitgliedschaft beträgt jährlich / 20 € für Kinder, 30 € für Erwachsene und 50 € für Familien.

Frage: Wie kann ich mich anmelden?
Antwort: Ca. eine Viertelstunde vor dem jeweiligen Trainingsbeginn im Eingangsbereich des Aquellas. Zweimaliges Schnuppern möglich.

Frage: In welche Gruppe komme ich?
Antwort: Wir haben 3 Gruppen: Gruppe 1 von 16 – 17 Uhr auf 2 Bahnen / Gruppe 2 und 3 von 17 – 18 Uhr. Entschieden wird nach Alter und / oder Leistung.

Frage: Kann mein Kind Schwimmabzeichen in der Wasserwacht machen?
Antwort: Ja, wir nehmen einmal im Jahr das Deutsche Jugendschwimmabzeichen (DJSA) in Broze, Silber und Gold ab.

Frage: Wo kann ich mich informieren, wann ein Kurs (Kinder-/Erwachsenenschwimmkurs, Rettungsschwimmkurs, Kraulschwimmkurs) angeboten wird?
Antwort: Im Internet auf Aktuelles in der FLZ oder durch den Aushang im Aquella.